Seligenstädter DLRG-Jugend in Berlin

Am ersten Februarwochenende waren zwei Mitglieder der Seligenstädter DLRG-Jugend in Berlin zu Gast, um an einem Treffen der Arbeitsgruppen des Bundesverbandes teilzunehmen. Der Jugendwart Marius Müller lobte das Engagement der jungen Ehrenamtlichen, sich auch über die Grenzen der eigenen Ortsgruppe hinaus in einem der größten Jugendverbände in Deutschland stark zu machen. „Auf die Mitarbeit unserer Jugendlichen in der AG Öffentlichkeitsarbeit sind wir besonders stolz: Die Zusammenarbeit mit Helfern aus ganz Deutschland ermöglicht es Großes bundesweit zu vollbringen und diese Erfahrungen und neue Perspektiven in unsere Ortsgruppe einfließen zu lassen.“

Als nächstes Highlight steht eine Reise nach Bamberg, zu den Deutschen Meisterschften (DM BuKiJu) an. Dort wird die AG Öffentlichkeitsarbeit unter anderem die Fernseh-Teams und die VIP Betreuung übernehmen. Auch eine Sonderausgabe der Verbandszeitschrift SPLASH sowie minütliche Live-Berichterstattung über das Internet wird es geben.

Wenn Du sehen möchtest, wie die Jugendarbeit vor Ort bei der DLRG Seligenstadt abläuft, komm vorbei, wir sind jeden Mittwoch um 18:00 Uhr an der DLRG-Station am Schwimmbad 5 in Seligenstadt.

Bericht des DLRG-Jugend Bundesverbands zu AG Wochenende: DLRG-Jugend.de/aktuelles/artikelansicht/artikel/51309.html

Über Mars

Leiter Ausbildung der DLRG Seligenstadt und ehemaliger Jugendvorsitzender. Wenn Du eine Frage hast, schreib mich einfach an: marius.mueller@dlrg-jugend.de | Website: mariusmüller.de | Aktuelles: Sellestadt
Dieser Beitrag wurde unter Bundesverband abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.