Eisrettung und Eisflächen in der Umgebung

So erstmal ein kurzes Intro mit der Maus zur Eisrettung…

Dann eine WARNUNG!

Die Seen in der Umgebung und der Main sind noch nicht freigegeben. Wenn ihr euch dort Vergnügen möchtet, fragt vorher beim Ordnungsamt oder der DLRG nach, ob man den See bereits betreten darf. Zu dünnes Eis bedeutet Lebensgefahr!

Auch die Fähre in Seligenstadt hat kapituliert und fährt nicht mehr…

Über Mars

Leiter Ausbildung der DLRG Seligenstadt und ehemaliger Jugendvorsitzender. Wenn Du eine Frage hast, schreib mich einfach an: marius.mueller@dlrg-jugend.de | Website: mariusmüller.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Main abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.